Über uns

Führend in der Bereitstellung innovativer und leistungsfähiger Transportlösungen!

Gegründet im Jahr 1996 von rumänischen Unternehmern, die in Deutschland ausgebildet wurden, zeichnet sich unser Unternehmen durch sein Engagement für Sicherheit, Qualität, Dynamik, Flexibilität und Leistung aus.

Im Jahr 2014 wurden wir Teil der Bancroft Private Equity-Familie, und diese Partnerschaft brachte eine neue Ebene in unsere Entwicklung.

Im Jahr 2023 haben wir unsere eigenen Ziele überschritten und sind Teil des Portfolios von Omnia Capital geworden. Omnia Capital ist auf dem Markt für Fusionen und Übernahmen aktiv und hat sich vorgenommen, eine Transportplattform rund um Dumagas zu entwickeln und so eine transeuropäische Gruppe aufzubauen.

Für die Zukunft planen wir, dauerhafte Beziehungen aufzubauen und unseren Einfluss in der Region auszuweiten. Dank eines Teams von erfahrenen Fachleuten und modernster Technologie sorgen wir dafür, dass alle unsere Dienstleistungen optimal sind, um die Erwartungen unserer Partner zu übertreffen.

Wir sind dankbar für das Vertrauen, das uns unsere Kunden entgegenbringen, und haben uns vorgenommen, uns weiterzuentwickeln, innovativ zu sein und bei allem, was wir tun, Spitzenleistungen zu erbringen.

Dumagas Leistungsdaten

0 +
LKWs im Einsatz
0 +
länder versorgt
0 mln.+
gefahrene Kilometer

Vision

Qualitativ hochwertige, kostengünstige, integrierte und fachübergreifende Logistikdienstleistungen mit Hilfe innovativer Techniken und dem Fachwissen unserer professionellen Teams zu bieten

Ziel

Wir haben vor, gemeinsam mit der wirtschaftlichen Entwicklung Rumäniens und Europas zu wachsen, um unsere Position auf dem Markt und die unserer Kunden und Partner zu stärken.

Strategie

Wir sind ein mehrfach spezialisiertes, integriertes Fracht- und Logistikunternehmen mit einem lukrativen Wachstum und streben an, ein führender Dienstleister in Europa zu werden.

1996

Das Kerngeschäft des Unternehmens beginnt mit dem Vertrieb von Flüssiggasprodukten im Südwesten Rumäniens und dem Straßentransport.

1998 - 2000

Der Güterkraftverkehr wird ausgebaut und wird zum Kerngeschäft von Dumagas Transport.

2000 - 2005

Durch Investitionen in Maschinen, Ausrüstung und Personal sowie durch die ständige Verbesserung der Qualität seiner Dienstleistungen hat sich Dumagas Transport schnell zu einem der wichtigsten Transportunternehmen auf dem rumänischen Markt entwickelt und sich auf dem Transportmarkt europaweit einen Namen gemacht. Immer mehr namhafte europäische Unternehmen nehmen die Transportdienstleistungen von Dumagas in Anspruch, was zu einer Ausweitung der Aktivitäten auf dem Markt europaweit geführt hat.

Dumagas Transport ist auch zu einem der größten Speditionsunternehmen in Rumänien geworden. Die Wertschätzung seiner Kunden veranlasst den Ausbau und die Erweiterung des Fuhrparks mit Lastwagen und Sattelaufliegern sowie den Abschluss fester Verträge mit immer mehr Subunternehmern, die im Dumagas-System auf der Basis einer vielfältigen Spezialisierung zugelassen sind (Planen, Kühltransporter, Tankwagen, Transporter, Logistik, Vertrieb).

2006 - 2009

Dumagas Transport bietet ein umfassendes Dienstleistungspaket an, sowohl im Bereich der Spedition als auch der Logistik, und eröffnet in Craiova und Bukarest nationale Vertriebszentren für sämtliche Produktgruppen, einschließlich gekühlter und tiefgekühlter Produkte.

Im Jahr 2008 eröffnet Dumagas Transport ein neues 10.240 m² großes Warenlager im Mercury Business Park (Autobahn Bucuresti-Pitești, km 22).

2009 - 2011

Dieser Zeitraum bringt einen Meilenstein für das Unternehmen mit sich: Dumagas Transport zieht den britischen Investmentfonds Bancroft an und erweitert anschließend die LKW-Flotte um 40%. So gelingt es dem Unternehmen, einen großen Investmentfonds mit hochrangigen Aktionären von der Zuverlässigkeit seines Geschäfts und der Qualität der Fachleute, die das Team von Dumagas Transport bilden, zu überzeugen.

Dumagas führt mehr als 50.000 Speditionen pro Jahr durch und ist damit einer der größten Teilnehmer auf dem osteuropäischen Transportmarkt und eine anerkannte Marke auf den wichtigsten Märkten der EU-Mitgliedsländer und im Nahen Osten.

Das Unternehmen gehört weiterhin zu den Top 3 der Transportunternehmen in Rumänien und hat mehr als 20 Millionen Euro in Anlagevermögen investiert. Die Dumagas-Gruppe beschäftigt heute rund 900 Mitarbeiter und bietet Arbeitsplätze nach europäischen Standards.

2012 - 2014

Im Jahr 2014 erfolgt eine Bewertung des Zustands des Unternehmens und der Prozess der Modernisierung und Umstrukturierung der Transporttätigkeit wird sofort eingeleitet. Ende des Jahres beginnen wir mit der Umstrukturierung der inländischen Transportabteilung und ersetzen unsere eigenen alten und leistungsschwachen LKWs durch neuere und modernisierte Sattelauflieger. Damit beginnt eine langfristige Partnerschaft mit lokalen Subunternehmern, die eine höhere Leistung und Stabilität gewährleistet hat. Ebenfalls Ende 2014 wurde der erste Geschäftsplan für die Erneuerung der internationalen Transportflotte entworfen.

2015 - 2019

Die Erneuerung der Flotte wurde von 2015 bis 2020 fortgesetzt, so dass Ende 2020 eine moderne Flotte mit einem Durchschnittsalter von 2 Jahren zur Verfügung stand. Die Erneuerung der Flotte hat dem Unternehmen durch die Optimierung des Lkw-Betriebssystems ein erhebliches Plus im täglichen Betriebsablauf gebracht:

  • Die neuen LKWs haben den Kraftstoffverbrauch von über 35 l/100 km auf unter 30 l/100 km gesenkt.
  • Die Kosten für die Wartung wurden Jahr für Jahr erheblich gesenkt
  • Die Überwachung der Abläufe und die Logistik der Transportvorgänge wurden verbessert

Die Abteilung für den Inlandstransport von temperaturgeregelten Produkten wurde vollständig modernisiert und umstrukturiert, so dass Dumagas zu den Top 3 der wichtigsten Transportunternehmen landesweit und zu den wichtigsten Partnern für Kunden wie Kaufland, Lidl oder Unilever gehört.

2020 - 2022

Durch die Pandemie war es notwendig, LKWs nach Rumänien zu bringen und die gesamte internationale Transportstrategie zu überdenken. Dank der Transparenz und der Unterstützung seitens des Staates beschloss Dumagas, den internationalen Transport schrittweise wieder aufzunehmen, und Anfang 2021 hat Dumagas fast 100 Lastwagen im Einsatz.

Während der Pandemie hat die Abteilung für Inlandstransporte das Unternehmen unterstützt und zusätzliche Einnahmen und Gewinne eingebracht, um die Verluste und die verminderte Tätigkeit im internationalen Transport zu decken.

2023

Dumagas wurde von Omnia Capital übernommen, einem Unternehmen, das im Bereich der Fusionen und Übernahmen tätig ist. Zu diesem Zeitpunkt erweitert sich die Perspektive des Unternehmens erheblich, denn Omnia Capital hat sich zum Ziel gesetzt, durch weitere Übernahmen eine Transportplattform rund um Dumagas zu entwickeln und dadurch eine transeuropäische Gruppe aufzubauen. Eine derartige Gruppe wird das Know-how, das jedes Unternehmen besitzt, zusammenfassen, bestehende Kunden besser bedienen und gleichzeitig neue Kundengruppen ansprechen können.

In diesem neuen Zusammenhang hat Dumagas sämtliche Leistungsindikatoren für das erste Quartal erfüllt und hervorragende Ergebnisse in der Branche der Autotransporte, des Lkw-Verkehrs und des Geschäfts in den BeNeLux-Ländern und Großbritannien erzielt. Gleichzeitig hat das Team die Budgeterwartungen für 2023 erfüllt und bereitet sich auf die Schaffung neuer Möglichkeiten vor, mit dem Ziel, sich den Standards der internationalen Konkurrenz anzunähern.

Meinungen der Kunden

Die passenden Transportdienstleistungen machen den Unterschied

Zusammen finden wir eine Lösung, die auf Ihr Unternehmen zugeschnitten ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern und um Ihnen relevante und personalisierte Inhalte anzuzeigen. Indem Sie auf dieser Website bleiben, erklären Sie sich mit der Verwendung dieser Cookies einverstanden. Für weitere Angaben können Sie unsere Cookie-Richtlinie einsehen.